Gelenkentzündung Symptome

Eine Gelenkentzündung ( Arthritis) kann eine Hand voll Ursachen haben. Die am häufigsten verbreitete Form der Arthritis ist die rheumatoide Arthritis.Rheumatoide Arthritis wird umgangssprachlich kurz Rheuma genannt. Weitere Ursachen sind Infektion des Gelenks durch Bakterien, bestimmte Stoffwechselkrankheiten, wie z.B. Gicht; Schuppenflechte kann ebenfalls eine derartige Reaktion der Gelenke hervorrufen ( Psoriasis-Arthritis).

Gelenkentzündung Symptome

Typische Symptome bei einer Gelenkentzündung ( Arthitis) sind:

    • Überwärmung

Gelenkentzündung Symptome

  • Schmerzen
  • Schwellung
  • Rötung
  • eingeschränkte Beweglichkeit der betroffenen Gelenke

    Weitere Symptome sind:

    Die Ansammlung von Flüssigkeit in den Gelenken, der sog. Gelenkerguss. Bildet sich in den Gelenken Eiter, ist die Rede von einem Gelenkempyem.
    Die Symptome der Gelenkentzündung sind spezifisch. Je nach Ursache der Gelenkentzündung ( Arthritis) treten die speziellen Symptome auf. Die rheumatoide Gelenkentzündung ( Athritis) zeichnet sich zum Beispiel dadurch aus, dass in der Nacht als auch am Morgen die Gelenke Schmerzen, eine Morgensteifigkeit der Gelenke vorhanden ist. Ebenso ist für eine rheumatoide Gelenkentzündung typisch, die Anschwellung in den Fingergrund- und Fingermittelgelenken.

    Liegt ein Anfall der Gicht vor, ist oft das Großzehengrundgelenk betroffen. Die grossen Zehen sind dich angeschwollen, überwärmt und rötlich. Darüber hinaus schmerzen sie stark.

rheumatoiden Arthritis

Bei der rheumatoiden Arthritis kann es zu Beginn der Erkrankung zu unspezifischen Symptomen kommen. Dazu gehören u.a. Erschöpfung, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Temperaturen bis 38 Grad und Gewichtsabnahme. Bei einigen Betroffenen setzten diese unspezifischen Symptome schlagartig ein und bei Anderen kommen sie schleichend. Daher ist es sehr schwierig zu Beginn dieser Erkrankung eine eindeutige Diagnose zu stellen.
Die meisten Betroffenen hingegen, entwickeln typische Symptome am Bewegungssystem. Die Intensität und der Verlauf dieser typischen Symptome sind wiederum individuell. Auch andere Organe können, neben den Gelenken, von einer rheumatoiden Arthritis betroffen sein.
Infektionen
Oft sind auch Infektionen für eine Gelenkentzündung verantwortlich. Erreger, vorallem Bakterien können über die Wunde direkt ein Gelenk befallen und infizieren. Typische Erreger einer Gelenkentzündung sind:

  • Staphylokokken
  • Streptokokken
  • Escherichia coli (ein Darmbakterium)
  • Salmonellen